Home
 Giessen

Gießmaschinen werden zur Herstellung von Haushaltskerzen, Spitzkerzen, gerippten
Kerzen, gedrehten Kerzen, Votiven und Stumpen eingesetzt. Neben Paraffin können
auch Stearinkompositionen verarbeitet werden. Besonders geeignet sind Gießma-
schinen zur Herstellung von durchgefärbten Kerzen sowie für die Verarbeitung von
Duftstoffen. Weiterhin können Wachsmalstifte, Schulkreide oder Paraffinringe für
die Garnverarbeitende Industrie hergestellt werden.



Vollautomatische Kerzengiessmaschinen

Vollautomatische Kerzenproduktion
Manuelle Entnahme der fertigen Kerzen aus dem Kerzenklemmer

Leistung
: 1200 – 2000 Kerzen/h, je nach Formenanzahl



Luftgekühlte Giessmaschinen für Stumpenkerzen

Für Kerzen mit einer qualitativ hochwertigen Oberfläche
Formenanzahl: 30 – 80

Leistung: abhängig von der Formenanzahl und Kühlzeit ( 2 – 4h )



Manuelle Kerzengiessmaschinen

Für die Herstellung von Kerzen oder Votivlichten, sowie von Wachsmalstiften,
Schulkreide oder Paraffinringen, je nach Ausführung der Maschine.

Leistung
: 500 - 1000 Kerzen / Votive/h, je nach Formenanzahl



Vollautomatische Rundlaufgiessmaschinen

Mit diesen Maschinen können vollautomatisch sowohl Spitzkerzen als auch
zylindrische Kerzen hergestellt werden.
Ferner können mit dieser Maschinenart auch Wachsmalstifte, Votivlichte
und Paraffinringe hergestellt werden.
Durch Anschluss entsprechender Folgemaschinen kann eine Produktionslinie
einschließlich einer automatischen Verpackung eingerichtet werden.

Leistung:    2000 – 10.000 Kerzen/h
5000 – 25.000 Wachsmalstifte/h
2000 – 4.000  Paraffinringe/h

               

            

Sondermaschinenbau
Vorrichtungsbau
CE-Kennzeichnung
Kerzenmaschinen
- Materialaufbereitung
- Giessen
- Pressen
- Abfüllen
- Bedochten
- Weiterverarbeiten
- Sonstige Maschinen
Roboterautomation
                                                                                                                         Unternehmen   News   Kontakt   Karriere   Download   eMail   Impressum